Kaliumpermanganat (KP) / (KMnO4)

€12,50
Artikelnummer:: KP-100-GR

Kaliumpermanganat (KP) / (KMnO4)


 

 

KP ist das Mittel gegen Parasiten auf dem koi (bei niedrigeren Temperaturen)
Kaliumpermanganat (FP) zur Behandlung von nahezu allen gängigen Parasiten in einem Teich: Trichodina, Trichodinella, Chillodinella, Costia.

Auch wirksam gegen einige (Start-) bakterielle Infektionen.


 



Beachten Sie die Verwendung von Kaliumpermanganat:

nur auf den Rat des Tierarztes oder Berufserfahrung • verwalten;
• Tragen Sie Handschuhe. KP kann schwierig verursachen braune Verfärbung zu entfernen.
• Seien Sie vorsichtig mit Verschütten, KP verursacht hartnäckige Flecken zu entfernen;
• Gefährliche unvorsichtige Gebrauch, ist KP ein sehr reizend Mittel;
• Vermeiden Sie Blickkontakt, ist KP kann eine dauerhafte Erblindung verursachen;
• Verwenden Gläser Sicherheit beim Mischen und Dosieren von KP. Auch Fußschutz tragen;
• Überdosierung führt unweigerlich zum Tod der gesamten Bevölkerung;
• KP betraf alle Metalle mit Ausnahme von Edelstahl;
• Nicht mit anderen Arzneimitteln in Kombination verwendet werden (Kombination auf eigene Gefahr). Trotz unserer Gewissenhaftigkeit können wir die Verantwortung nicht übernehmen, wenn der Tod nach der Verwendung von Kaliumpermanganat auftritt.


 



Wenn KP nicht verwenden:

• Wenn das Teichwasser wärmer als 27 Grad Celsius;
• Wenn die Fische nach Luft schnappen;
• Wenn der Teich ausreichend belüftet werden;
• Wenn ein Sauerstoff verbrauchende Medikamente aufgetreten ist;
• Bei unzureichender Zirkulation im Teich
• Wenn der Teich Inhalt nicht genau bekannt ist;
• Wenn die Wasserqualität nicht in Ordnung ist (zB niedrige GH / KH oder meßbare Ammoniak / Nitrit);
• Wenn kein ontkleuringvloeistof (Wasserstoffperoxid) erhalten worden ist;
• Wenn der Fisch nicht im Auge behalten während der Behandlungszeit.


 



Für allgemeine Behandlung mit Kaliumpermanganat:

KP genaues Wiegen. Berechnen Sie das Volumen des Teiches und bleibt innerhalb einer Marge von 10%. Belüften und den Teich.
Los KP gut in einem Eimer mit lauwarmem Wasser und breitet sie den Teich gleichmäßig über. KP funktioniert gut in kaltem Wasser. Je kälter das Wasser, desto sicherer, kaltes Wasser hat eine größere Fähigkeit, Sauerstoff zu lösen.

• Reinigen Sie gründlich ersten Versuch, so viele Schmutzfilter zu entfernen;
• In 2 Gramm pro 1000 Liter Wasser;
• Die Zeit der Rekordverwaltung. Das Wasser muss aus dieser Zeit 6 Stunden lila sein;
• Wenn in diesen 6 Stunden Zugabe von violett, die Farbe drehen bis braun 1 Gramm pro 1000 Liter Wasser;
• Wenn die Farbe innerhalb dieses 6 Stunden Wetter von violett nach braun dreht dann ein drittes Mal Zugabe von 1 Gramm pro 1000 Liter. Das Wasser wird von der Aufnahmezeit berechnet 6 Stunden bleiben lila;
• Wenn das Wasser nach der dritten Dosis dennoch tan innerhalb von 6 Stunden, um die Behandlung zu stoppen, und nur nach 2 Tagen zu wiederholen;
• Nach 6 Stunden Beendigung der Behandlung. Ändern 15% Wasser;
• Ontkleur / Neutralisieren das Wasser mit Wasserstoffperoxid 3%. Dosierung: 52 ml pro 1000 Liter. Dies wird sofort auch die Behandlung beenden. (So ​​genug halten auf der Hand gebuiken Überdosierung zu lenken)


 



Filter:
Wir beraten mit dem Filter umgehen, Sie halten jedoch daran, dass die Filter viel seiner biologischen Aktivität verlieren. Sie können auch den Filter wählen, in sich selbst zu drehen, eine kleine Pumpe für diesen Zweck ausreichend ist, wird eine zusätzliche Belüftung empfohlen. Bitte beachten Sie, dass das Risiko einer erneuten Infektion den Filter nicht zählen abdeckt, ist größer. Die UV-Lampe während der Behandlung ab. Gegebenenfalls vorhandene Zeolith während der Dauer der Behandlung zu entfernen.


 



Fisch
Durch die Zugabe von KP ist möglich, dass Fisch blinken, Schleifen oder springen. Die Parasiten sind aktiv durch Behandlung mit KP, gibt diese vorübergehende Irritation Ihre Fische. Sturgeon Behandlung mit FP kann nicht toleriert werden und muss während der Behandlung entfernt werden.

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen