UVC-Lampen

UV-C-Entkeimung


UV-C-Behandlung

Vor über 100 Jahren entdeckte der deutsche Wissenschaftler, dass die Oberfläche des Wassers in einem See wurde steril durch Sonneneinstrahlung. Forschung führte zu der Entdeckung von ultraviolettem Licht. Ultraviolett-(UV-) Licht im elektromagnetischen Spektrum zwischen Röntgenstrahlen und sichtbares Licht liegt. Ultraviolette (UV-) Licht hat viele positive Eigenschaften. UV-Licht wird in vier Hauptkategorien, UV-A, UV-B UV-C und Vakuum-UV aufgeteilt. Die UV-C-Spektrum (200-280 nm) ist die tödlichste Wellenlängenbereich für Mikroorganismen. Dieser Bereich, mit 254 Nanometer als die höchste keimtötenden Wellenlänge wird als keimtötende Spektrum bekannt.

UV-C-Licht kann bleibende Schäden zu einer Vielzahl von schädlichen Mikroorganismen im Wasser führen. Bestimmte Arten von Mikroorganismen haben oder entwickeln eine adaptive Immunität zu herkömmlichen Desinfektionstechniken, wie z. B. Chlor.

Die Mikroorganismen

Jede Art von Mikroorganismen erfordert eine spezifische Bestrahlung mit UV-C-Strahlung erfolgreich zerstört werden. Die gezielte Mikroorganismus und sollte lang genug sein, um direkt die UV-C-Strahlung ausgesetzt werden, zu durchdringen sein. Die Strahlung durch die Zellwand Allerdings dauert es nur wenige Sekunden der UV-C-Lichtstrahlen, um die Mikroorganismen zu inaktivieren durch ihre
um die Zellwand durchbrechen und stören die DNA. Dies zerstört den Organismus ist oft komplett, wird, dass die Fähigkeit zur Fortpflanzung zu reduzieren. Mindestens Vorurteile

UV-C Vorteile:

• Kann die Konzentration von Chlor und anderen Chemikalien deutlich zu reduzieren
• UV ist wirksam gegen alle Mikroorganismen (einschließlich der sehr gefährlich Cryptosporidium parvum und Giardia lamblia, die nicht mit Chlor behandelt werden)
• Stark verbesserte Wasserqualität und eine angenehme Bade Umwelt
• Kein Rote-Augen-und Hautreizungen
• Keine Probleme für Menschen mit Asthma oder Allergien
• Kristallklares Wasser und saubere Luft,
• Zerlegt Chloramine und andere organische Stoffe in
• Weniger Einsatz von anderen Chemikalien für die Wasseraufbereitung
• Es gibt keine chemischen Nebenprodukte aus der UV-Anlage
• Vollautomatische, keine Gefahr der Überdosierung
• Geringere Kosten für Chemikalien, Strom und Wartung
• UV ist eine harmlose grüne Technologie

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »